Artikel mit dem Tag "Wandern"



Irland - The First Solotrip · 01. März 2019
Nun ging es heute von Dublin (wird übrigens Duhblin ausgesprochen und nicht Dablin) in Richtung Küste. Zunächst steuerte ich die Wicklow Mountains an und fuhr über das Sally Gap Richtung Glendalough. Keine 30 Minuten nach Abfahrt war ich schon inmitten der Natur!

Schottland · 25. Mai 2018
Schottland - ein Land der Weite, Einsamkeit, gerodeten Waldflächen, Moore, Flüsse, Regen, Wind, Sonne, Midges, Hunde, Trekker, Wanderer, Munros, steilen Wegen, vielen Felsen, wunderbare Aussichten, netten Menschen, Whisky, Destillerien, Schafe, Kühe, Schafe und Kühe und noch viel mehr Schafe... Ein kleines Land mit unerwartbar vielen "Superlativen". Schottland, unsicher, ob das ein Land für mich ist, hat mich total begeistert. Vielleicht lag es aber auch daran, dass wir unfassbar viel...

Wandern in der Region · 27. Januar 2018
Nachdem wir unsere neuen Wanderschuhe besorgt haben und zudem der Wetterbericht den ganzen Tag Sonne vorhersagt hatte, entschieden wir uns, heute auf jeden Fall ein paar Stunden wandern zu gehen. Es sollte der Pyrmonter Felsensteig werden, was allerdings nicht die beste Entscheidung war, wie sich später herausstellen sollte. Zudem haben meine Kamera und ich uns heute nicht so gut verstanden, so dass es nur ein paar Eindrücke von meinem Handy gibt. Die können sich aber auch sehen lassen,...

Schweiz · 09. August 2010
Heute Nacht war es eisekalt hier in Täsch. Wir haben alle gefroren und uns daher auch wärmer angezogen. Als wir am Morgen aufstanden, begrüßte uns aber als erstes dies Sonne mit ihren warmen Sonnenstrahlen. Nachdem wir einen leckeren Frühstück mit Semmeln hinter uns hatten, machten wir uns auf nach Zermatt. Ab Täsch ist autofreie Zone, so dass wir mit der Bahn hoch fuhren. In Zermatt angekommen wanderten wir ca. eine Stunde hoch nach Furi. Von Furi sind wir mit der Seilbahn 15 Minuten...